Journal

Immer wieder diese Hacker!

(Enthält bezahlte und unbezahlte Werbung)

Heute war es wieder soweit. Ich wurde schon wieder gehackt.

Vor einigen Wochen bevor die Corona Zeit angefangen hat, wurde ich schon einmal gehackt.

Es war gerade der zweite Tag des Lockdowns. Und auf einmal wurde mein Computer gesperrt anschließend folgte eine Computer Warnung Microsoft, schließt ihr Konto, bitte rufen Sie diese Telefonnummer an, damit wir Ihre damit wir Ihren Computer wieder freigeben können. Ich musste eine sündhaft teure Nummer anrufen, obwohl da drauf stand, dass sie kostenfrei ist. Anschließend hat man mich gefragt, ob ich Geld habe.

Nachdem wir über 40 € über die Telefonrechnung bezahlt wurden.

Wurde mein Computer wieder freigegeben?

Fehler hatte er danach immer noch heute, heute war es wieder soweit mein Computer wurde wieder gesperrt. Es stand wieder dieselbe Meldung, da das Microsoft Ihr Konto sperrt und dass ich bitte die Nummer anrufen solle, die kostenfrei ist.

Wenn ich den Computer schließe. Dann wird mein Computer komplett gesperrt und ich würde alle meine Daten verlieren. Ich habe also wieder die kostenfreie Nummer angerufen, die schon beim letzten Mal angezeigt wurde.

Daraufhin ging eine Frau ans Telefon mit ausländischem Akzent I was sie mich fragt ist sind sie überhaupt zahlungsfähig haben sie Geld. Und dann die Frage, wie viel Geld haben sie? Um Ihren Computer wieder freizugeben müsste ich 200 € bezahlen.

Es ist so eine Unverschämtheit, ich sitze hier und bin wirklich am überlegen, ob ich zur Polizei gehen soll und dass zur Strafanzeige bringen soll.

Ich finde, das richtig unverschämt.

Ich habe auf meinem Computer eine Virus Software installiert.

Und diese angeblichen Hacker geben sich als Microsoft Mitarbeiter aus, die dann einfach den Computer sperren und mich mit 200 € erpressen. Wenn ich nicht bezahle, dann sind alle meine Daten verloren.

Ich bin gerade dabei ein Wiederherstellungsverfahren am Computer zu machen.

Ich hoffe, dass die Wiederherstellung des Computers ausreicht, um wieder auf meine Sachen zu zugreifen.

Denn ich sehe nicht ein, dass ich mich mit 200 € erpressen lasse, damit mein Computer von diesen angeblichen Häckern, die sich von Microsoft ausgeben, mein Computer wieder freigegeben

Ich sehe mich persönlich gezwungen zu reagieren.

Seit einer Stunde sitze ich an meinem Computer und versuche meinen Computer neu zu starten.

Durch das wieder Herstellungsverfahren am Computer selber, kann es zu einigen Minuten bis zu einer Stunde dauern, dass mein Computer wiederhergestellt wird. Ich hoffe, dass das etwas bringt.

Natürlich bin ich zur Polizei gegangen und habe das ganze Angezeigt. Die sagen zwar, dass es wenige Chancen hat, aber was soll man sonst tun??

Mit freundlichen Grüßen

Miss Katherine White


Hey! Mein Name ist Ann-Kathrin und ich blogge unter dem Namen Miss Katherine White
Hey! Mein Name ist Ann-Kathrin und ich blogge unter dem Namen Miss Katherine White

Du findest hier Gedanken, Informationen und Geschichten aus verschiedenen Bereichen meines Lebens. Die Stadien meiner Geschichte, sind vielleicht auch deine?

Buy me a Coffee!

Wenn euch der Beitrag gefallen hat, dann könnt Ihr mir eine freiwillige Zahlung in Form von Trinkgeld überweisen. Danke, dass euch mein Blog gefällt und ich so viele Stammleser in einem Jahr gewinnen konnte.


Mein Online Shop ist jetzt auch auf Instagram. Besuchen Sie mich dort und schaue dir meine neuen Designs an.


Hinweise zu meinen Beiträgen!

! Ich habe bezahlte und nicht bezahlte Werbung in meinen Beiträgen. Ich verwende Amazon Affiliate Linke und verweise auf meine anderen Seiten, wie z.B meine Online Shops und Amazon Empfehlungslisten. Außerdem mache ich Werbung mit Word Ads und anderen Anbietern!

4 Kommentare

  • Keya

    Das ist wirklich ärgerlich – ich hatte das einmal auf einem Arbeitsrechner, von daher habe ich die IT Abteilung hinzugezogen- und weiß seitdem, dass Microsoft so nicht arbeitet. Allerdings habe ich schon mehrfach 3. Anbieterkosten trotz Sperre aller etwaiger Funktionen auf meiner Handyrechnung gehabt – beim letzten Mal bin ich damit auch zur Polizei, wurde auch zur Aussage nochmal zur Kriminalpolizei gebeten. Es ist wirklich ärgerlich- und leider lukrativ für Betrüger, weil kaum einer eine Anzeige aufgibt bzw. meist sogar von der Polizei gesagt bekommt, es sei aussichtslos.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: