Categories: Journal

Welche Vitamine benötigt der Körper?

Welche Vitamine benötigt der Körper?

Es ist kein Geheimnis, dass der Körper unter einem Vitaminmangel leidet. Der Körper braucht diese Vitamine, um am Leben zu bleiben. Daher sollte man ihn regelmäßig Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zuführen.

Dem Körper keine ausreichende Versorgung zugeben, hat schwerwiegende Auswirkungen.

Je nach Dauer des Mangels können unterschiedliche Symptome auftreten.

  1. Müdigkeit
  2. depressive Verstimmung
  3. emotionale Labilität
  4. Konzentrationsschwäche
  5. Beeinträchtigung des Kurzzeitgedächtnisses
  6. Schwächung des Immunsystems
  7. Blutarmut
  8. Leistungsabfall

Ihr seht, also, dass Vitamine lebenswichtig für den Körper ist sind.

Doch, welches sind jetzt die wichtigsten Vitamine, die der Körper benötigt?

Vitamin A

Vitamin A ist zuständig für die Wundheilung und kann neue Hautzellen bilden. Außerdem ist es wichtig für die Sehkraft. Du findest Vitamin A in Leber, Milchprodukten, Eigelb, buntes Gemüse wie z.b. Karotten oder Spinat!

Vitamin D

Das Vitamin D bekommst du durch Sonneneinstrahlung. Diese ist für deine Knochen sehr wichtig. Dadurch kann auch das Calcium im Körper besser aufgenommen werden. Du findest Vitamin D in Fisch, Milch, Eiern, Avocado, Butter und Champignons.

Vitamin E

Vitamin E ist wichtig für die ungesättigten Fettsäuren, denn die möchte der Körper schützen. Du findest Vitamin E in Pflanzenölen und Fetten, Nüssen und Vollkorngetreide.

Vitamin K

Vitamin K ist für die Blutgerinnung sehr wichtig. Bei einem Knochenbruch benötigt der Körper Vitamin K, um die Wundheilung zu beschleunigen! Du findest Vitamin K in grünem Gemüse, Kohlsalat, Kresse und Hähnchenfleisch.

Vitamin B1

Wenn du sehr viel Sport treibst, ist Vitamin B1 ein sehr wichtiger Baustein. Denn es trägt zum Energiestoffwechsel bei. Du kannst nämlich nur Leistung erbringen, wenn die Muskeln aufgebaut sind. Du findest Vitamin B1 in Kartoffeln, Fleisch, Hülsenfrüchten und Weizenkeimen.

Vitamin B2

B2 ist ebenfalls wichtig für deinen Energiestoffwechsel. Du findest Vitamin B2 in Milchprodukten, Vollkorngetreide, Fleisch, Fisch und dunklem Blattgemüse.

Vitamin B3 auch genannt Niacin

Vitamin B3 ist auch wichtig für Deinen Körper. Denn es ist verantwortlich für die Zellteilung. Es hilft beim Kohlenhydratabbau. Du findest B3 in Bierhefe, Fisch, Geflügel, Eier, Erdnüsse und Erbsen.

Vitamin B5 auch genannt Pantothensäure

Die Pantothensäure ist dafür verantwortlich, dass dein Körper Fett abbauen kann. Es hilft beim überschüssigen Cholesterin, denn das wirst du dadurch los. Du findest Pantothensäure in Leber, Vollkorngetreide, Kohl, Fleisch und Nüssen.

Vitamin B6

Vitamin B6 unterstützt dein Immunsystem und ist ebenfalls für das Nervensystem zuständig. Es bildet neue rote Blutkörperchen, deshalb ist es auch lebensnotwendig. Du findest Vitamin B6 in Bananen, Nüssen, Vollkorngetreide, Leber und Kartoffeln.

Vitamin B7 auch bekannt als Biotin

Das kennt ihr wahrscheinlich durch das Haarwachstum. Es ist besonders wichtig für gesunde Nägel, Haut und Haare. Es wird auch als Vitamin H bezeichnet. Das wasserlösliche B-Vitamin kommt in bestimmten Lebensmitteln vor, vorwiegend pflanzlichen und tierischen. Das Vitamin ist wichtig für den Kohlenhydrat Fett und Eiweißstoffwechsel. Du findest Vitamin B7 in Eigelb, Haferflocken, Sojabohnen, Naturreis und Erdnüssen.

Vitamin B9 auch bekannt als Folsäure

Also jeder der ein Baby bekommen möchte, sollte seinen Vorrat an Folsäure auffrischen. Folsäure ist wichtig für die Zellneubildung. Wenn ich sage Zellneubildung, da meine ich die Herstellung der DNA, weil sie dafür mitverantwortlich ist. Sie trägt zum Wachstum bei. Folate sind außerdem an einer Reihe von Stoffwechselprozessen beteiligt. Am besten nimmt man Folsäure mit Vitamin B12 zusammen. Es senkt den Schlaganfallrisiko.

Die Entwicklung von Folsäure in unserem Körper

  • Herstellung des Erbguts
  • Zellteilung und Wachstum
  • Verbesserung von Qualität und Spermidinmenge
  • Stoffwechselprozesse
  • Senkung von Arteriosklerose
  • Reduziert das Schlaganfallrisiko.

Du findest Folsäure auch in Weizenkeimen, weiße Bohnen, Spinat roh, Erdnüsse, Sojasprossen, Feldsalat, Spinat gedämpft, Rosenkohl, Spargel, Haselnüsse und Brokkoli.

Vitamin B12

Für Vegetarier und Veganer sehr zu empfehlen. Da dort immer ein Mangel entsteht. Doch mit der richtigen Ernährung funktioniert das mit dem B12 sehr gut. Der Körper benötigt das B12 für die Erneuerung der Blutzellen. Außerdem ist es für den Fettsäurehaushalt verantwortlich. Denn der wird dadurch abgebaut. Du findest das B12 in Sauerkraut, Gemüse, Eigelb, Fisch, Leber und Milchprodukte.

Vitamin C

Vitamin C ist für das Immunsystem sehr wichtig. Es unterstützt die Wundheilung und der Körper profitiert vom Vitamin C, und zwar der gesamte Organismus. Du findest Vitamin C in Zitrusfrüchten, Paprika, Tomaten, Hagebutte und Sanddorn.

So, das war der Artikel, warum wir Vitamine für unseren Körper benötigen.

Hinterlasst mir doch einen Kommentar.

Mit freundlichen Grüßen

Miss Katherine White

Miss Katherine White

View Comments

Recent Posts

Wie du produktiver wirst!

Wie du produktiver wirst! Es gibt viele Arten von Produktivität. Wenn du im Internet nach Produktivität oder Zeitmanagement googelst, dann…

6 Tagen ago

6 Sachen, für die ich Corona ewig dankbar sein werde!

6 Sachen, für die ich Corona ewig dankbar sein werde! Corona hatte Vorteile, aber auch Nachteile. Ich weiß, dass nicht…

2 Wochen ago

5 Sachen, die ich dieses Jahr bereue!

5 Sachen, die ich dieses Jahr bereue! Jeder hat spezielle Sachen, die er bereut. Ich denke, das geht jedem so.…

3 Wochen ago

Willkommen zurück! Ja! Das Sommerloch war lang.

Willkommen zurück! Ja! Das Sommerloch war lang. Bei mir schon. Ich habe einen sehr stressigen Sommer gehabt. Viel ist passiert.…

4 Wochen ago

#Vlog! Die Benzinpreise sind immer noch so hoch!

#Vlog! Die Benzinpreise sind immer noch so hoch!

4 Monaten ago

Das Leben in seiner ganzen Form!

Das Leben in seiner ganzen Form! Das Leben ist wie ein Karussell. Es fährt sich wie eine Achterbahn, mit sehr…

4 Monaten ago

This website uses cookies.