Kopie von Reise Zitate Foto Collage 20
Journal

Warum ich tue, was ich tue!

Warum ich tue, was ich tue!

Du jammerst auf sehr hohem Niveau!

Blogger Kommentar!

Brauchst du Aufmerksamkeit? Warum gehst du mit deinen persönlichen und privaten Storys in die Öffentlichkeit? Möchtest du bemitleidet werden?

So oder so ähnlich werden meine Beiträge kommentiert. Immer wieder kommt es vor, dass mir diese Fragen gestellt werden. Es geht sogar so weit, dass ich aufgefordert werde meine Beiträge zu überdenken und mich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Man verlangt von mir, dass ich diskret bin mit meinen negativen Äußerungen über mein Leben. Außerdem werde ich dazu aufgefordert mehr Positives zu schreiben. Dabei werde ich aufgefordert es mit der Wahrheit nicht so genau zu nehmen, weil nur die äußerliche Wahrnehmung wichtig ist und die muss immer positiv sein.

In diesem Beitrag möchte ich euch erklären, warum ich das gezielte nicht mache. Das Leben besteht nun mal aus Kurven. Es gibt positive und auch negative Aspekte eines Lebens. Nicht jeder Mensch kann auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Nicht für jeden Menschen ist es möglich ein perfektes äußerliches Erscheinungsbild zu wahren.

Ich gehe mit meinen negativen Erfahrungen in die Öffentlichkeit, weil ich Menschen das Gefühl geben möchte, dass sie nicht alleine sind. Es gibt genügend Menschen da draußen, die genau dieselben Erfahrungen gemacht haben. Und es sind genau diese Menschen, die das Gefühl haben möchten, dass sie nicht alleine sind.

Das äußerliche Erscheinungsbild der sozialen Medien!


Mittlerweile kennen wir ja das äußerliche Erscheinungsbild der sozialen Medien. Viele Menschen gehe nur mit perfekten Postings in den sozialen Medien online. Das erweckt auf sehr viele Menschen das Gefühl, dass sie ein sehr perfektes Leben führen. In diesen Bildern, die geteilt und gelikt werden, werden Menschen in die Irre geführt. Sie bekommen das Gefühl, dass nur sie kein perfektes Leben haben, aber alle anderen haben eins. Diese Bilder sind nur eine Momentaufnahme und spiele nicht die Wahrheit oder die Realität wieder. Es ist eine optische Täuschung.

Es gibt diesen Kreis von Menschen, die immer ein perfektes Leben haben und die immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Weshalb diese Gruppe von Menschen auch nicht nachvollziehen kann, wie es anderen Menschen geht. Sie sind nicht in der Lage, das Leben dieser Menschen zu verstehen. Dadurch dass diese Menschen selber nie in Schwierigkeiten geraten sind und vielleicht niemals vor irgendeiner Herausforderung standen, weil sie immer alles bekommen haben, was sie wollten. Deswegen sind diese Menschen nicht in der Lage zu verstehen, wie es ist, wenn man kämpfen muss. Die Ratschläge von diesen Leuten sind sehr irritierend und nicht nachvollziehbar.

Echte Ratschläge!


Echte Ratschläge sollten ausschließlich von Menschen kommen, die in derselben Lage sind und nachvollziehen können, wie sich diese Menschen fühlen. Hilfe zu bekommen ist wichtig. Aber vor allem ist es wichtig, dass man Menschen nicht verurteilt, weil sie nicht dieses perfekte Leben führen.

Irreführende Ratschläge!


Die irreführenden Ratschläge führen zur Verurteilung. Sie verhöhnen dich und verspotten dich und zeigen mit dem Finger auf dich. Diese Kommentare sind unangebracht und führen auch zu nichts.

Warum sollen nicht perfekte Menschen sich nicht verstecken?


Wir mögen nicht das perfekte Leben führen wie andere, dennoch haben wir das Recht auf Leben. Auch wenn wir geprägt werden von negativen Erfahrungen, haben wir das Recht unser Leben zu ändern und unsere Erfahrungen zu teilen. Es ist sogar unsere Pflicht über unsere Erfahrungen zu sprechen, weil wir anderen Menschen damit helfen können und Ihnen das richtige Gefühl übermitteln können.

Ich bin nicht perfekt und du musst das auch nicht sein. Geh raus und sei, wer du bist!

Miss Katherine White

Was ich mit meinem Blog erreichen möchte!


Ich werde weiterhin über meine negativen Erfahrungen sprechen. An dieser Stelle ist zu sagen, dass ich mir das niemals nehmen lasse. Vielleicht werde ich eines Tages die Leute erreichen, denen ich mit meinen Erfahrungen helfen kann. Vielleicht bekommt der ein oder andere Mut weiterzumachen in seinem Leben. Es besteht auch die Möglichkeit, dass derjenige, der meinen Blog liest, das Gefühl hat, sein Leben wieder in die richtige Bahn zu lenken, weil es mir auch gelungen ist. Außerdem werde ich nächstes Jahr auch über Depressionen sprechen und Burnout. All diese Artikel waren ein Vorbau für all die Artikel die noch kommen werden. Es gibt so viele wichtige Themen, die nichts mit dieser perfekten Social Media Welt zu tun haben. Aber es muss Menschen geben, die auch über die Schattenseite sprechen. Zudem bin ich der Meinung, dass es noch mehr von diesen Menschen geben muss, die über ihre echten Erfahrungen sprechen.

Ich hoffe, dass euch dieser Artikel gefallen hat. Außerdem hoffe ich, dass ihr meine Ansichten jetzt besser versteht. Nicht jeder hat es einfach im Leben. Ich bin der Meinung, dass wir gemeinsam Wege finden müssen daraus.

Ihr könnt helfen, indem ihr eure Erfahrungen teilt und mir einen Kommentar hinterlasst.

Ihr könnt der Leserschaft erzählen, wie ihr euren Weg daraus gefunden habt. Denn das hilft wirklich.

Hinterlasst mir doch einen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen. PS, wie habt ihr den Weg daraus gefunden?

Mit freundlichen Grüßen


Miss Katherine White

Hey! Mein Name ist Ann-Kathrin und ich blogge unter dem Namen Miss Katherine White.
Hey! Mein Name ist Ann-Kathrin und ich blogge unter dem Namen Miss Katherine White.

Du findest hier Gedanken, Informationen und Geschichten aus verschiedenen Bereichen meines Lebens. Die Stadien meiner Geschichte sind vielleicht auch deine?

Buy me a Coffee!

Wenn euch der Beitrag gefallen hat, dann könnt Ihr mir eine freiwillige Zahlung in Form von Trinkgeld überweisen. Danke, dass euch mein Blog gefällt und ich so viele Stammleser in einem Jahr gewinnen konnte.

coffee 2306471 640 klein



fbfeed 23

   Organic  100% Organic

Der Klassiker für die Frau: Stilsicher bei einhundert Prozent Tragekomfort. Mit diesem Basic T-Shirt kannst du nichts falsch machen.

  • Material: 100% Baumwolle / Heather Grey: 90% Baumwolle, 10% Polyester / Heather Blue + Dark Grey: 60% Polyester, 40% Baumwolle
  • Grammatur: 140 g/m²
  • Verarbeitung: Doppelte Steppnaht an den Säumen
  • Form: Leicht taillierter Schnitt + Rundhalsausschnitt + 1×1 Ripp-Kragen
  • Extras: Heraustrennbares Label + Vorgeschrumpft
  • Größen: S, M, L, XL, XXL

19,99 €

fbfeed 24

 Organic  100% Organic

Der Klassiker für die Frau: Stilsicher bei einhundert Prozent Tragekomfort. Mit diesem Basic T-Shirt kannst du nichts falsch machen.

  • Material: 100% Baumwolle / Heather Grey: 90% Baumwolle, 10% Polyester / Heather Blue + Dark Grey: 60% Polyester, 40% Baumwolle
  • Grammatur: 140 g/m²
  • Verarbeitung: Doppelte Steppnaht an den Säumen
  • Form: Leicht taillierter Schnitt + Rundhalsausschnitt + 1×1 Ripp-Kragen
  • Extras: Heraustrennbares Label + Vorgeschrumpft
  • Größen: S, M, L, XL, XXL

19,99 €



Besuch mich auf meinen Social Media Kanälen!



Beiträge, die dir gefallen könnten!



Meine Bücher




Information zu meinen Texten, Beiträgen, VLog und Werbung!

Hinweise zu meinen Beiträgen!

! Ich habe bezahlte und nicht bezahlte Werbung in meinen Beiträgen. Ich verwende Amazon Affiliate Linke und verweise auf meine anderen Seiten, wie z. B. meine Online-Shops und Amazon Empfehlungslisten. Außerdem mache ich Werbung mit Word Ads und anderen Anbietern!



Kopie von Green and Gold Photo Fathers Day Coupon 1

6 Kommentare

  • Liegeradler

    Von wegen keine Werbung…
    Mitten in diesem Artikel sind 3 sehr große Werbeanzeigen: Eine Nacktbilder-App, eine für Spätzle-Suche.de und eine dritte… Mit den Browser-Plugins „ABP“ und „Ghostery“ sieht man diese nicht.

  • Synke

    Ich denke, jede:r kann eine eigene Meinung haben und für sich überlegen, damit in die Öffentlichkeit zu gehen. Du hast Letzteres für dich entschieden, wozu es auch Mut braucht. Eine Stärke, wie ich finde. 🙂 Jede:r, der sich nicht in irgendeiner Art und Weise in deinen Beiträgen wiederfindet, darf gern selbst über das Weiterlesen entscheiden. Und ja, Licht und Schatten kennen wir doch alle im Leben. Ich selbst komme da gut mit Reflexion und „Komfortzonenstretching“ raus. Das gelingt mal fix, manchmal dauert es auch länger. Und manchmal hole ich mir dafür auch Hilfe. Wichtig ist, und das musste ich erst einmal lernen, bei mir zu bleiben und nicht beim Gegenüber bzw. im Außen. Bis heute gelingt mir das nicht immer. Ich schätze, das bleibt meine Lebensaufgabe. 😉

  • Lopadistory

    Mhm. Hab’s versucht. Ist mir leider nicht gelungen. Vielleicht ist es bei Anwendern anders, als es der Blogger selbst sieht?

  • Miss Katherine White

    Im Text ist keine Werbung. Der kann komplett durchgelesen werden. Die Werbung kommt erst nach dem Text. Diese kannst du nach dem Lesen des Textes auch überspringen.

Aber bitte halte dich an den Blogger-Kodex. Keine Hassrede und oder Beleidigungen! Danke für euer Verständnis.

%d Bloggern gefällt das: